Badminton Spieltag in Bad Essen

An diesem Sonntag ist der BV Bad Essen Gastgeber des 3.Spieltags der Kreisliga Osnabrück / Vechta gewesen. Zum Spieltag sind SC Melle, TuS Hilter und Hasberger BC in die Sporthalle am Gymnasium gekommen.

In der ersten Spielbegegnung trat der BV gegen die Gäste vom TuS Hilter 2 an. Der BV erwischte einen guten Start in den Spieltag. Sowohl das Damendoppel als auch das 2.Herrendoppel haben gewonnen. Das 1.Herrendoppel musste sich im dritten und entscheidenden Satz geschlagen geben. Im weiteren Spielverlauf haben das 2. Herreneinzel und das 1. Herreneinzel, knapp im dritten Satz, verloren. Anschließend haben die Bad Essener sowohl das 3.Herreneinzel, das Dameneinzel sowie das gemischte Doppel gewonnen. Dadurch wurde aus dem zwischenzeitlichen Rückstand ein 5:3 Erfolg.

Die zweite Begegnung gegen Hasberger BC 2 fand im Anschluss statt. Die beiden Herrendoppel hat Hasbergen gewonnen. Auf das Damendoppel konnte sich die Mannschaft vom BV wieder verlassen. Durch den Sieg im Damendoppel stand es zwischenzeitlich 1:2. In den weiteren Spielen kam es gleich dreimal zum entscheidenden dritten Satz. Leider haben die Bad Essener kein weiteres Spiel gewinnen können. Das Spiel endete, trotz vieler knapper Spiele, mit einer deutlichen 1:7 Niederlage. Trotz der Niederlage behält der BV weiterhin den 5.Tabellenplatz.

(Visited 15 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar