2011: Am 26.06.2011 wurde der BV Bad Essen von zwölf Sportfreunden als Badminton Verein gegründet. Durch die Anerkennung als gemeinnütziger Verein dürfen wir nun das „e.V.“ dem Vereinsnamen anhängen.

2014: Der BV Bad Essen e.V. tritt dem Niedersächsischen Badminton Verband bei. In der Saison 2014 / 2015 nimmt der Verein erstmals mit einer Seniorenmannschaft am Spielbetrieb in Niedersachsen teil. Die Mannschaft beginnt in der Kreisliga Osnabrück / Vechta. In der ersten Saison wird die Mannschaft siebter.

2015: Neben der Badminton Abteilung entsteht eine Männerfitness Abteilung, um Männern 50plus präventive Maßnahmen zur Herz- Kreislaufstärkung näher zu bringen. Der Spaß kommt nach der ersten 3/4 Stunde auch nicht zu kurz.

2016: In Kooperation mit der Ballschule Osnabrück und dem Aktivita Gesundheitszentrum gründen wir eine Ballschulabteilung. Hier sollen die Kleinsten in Bewegung gebracht und ihre sportlichen Neigungen für die Zukunft herausgefunden werden. Leider muss diese Abteilung – trotz sehr viel Spaß bei den Teilnehmern – mangels Unterstüzung ein Jahr später wieder eingestellt werden.

2017: Am 18.03.2017 veranstaltet der BV Bad Essen erstmalig ein Turnier. Der Erlös wurde zugunsten eines an Leukämie erkrankten jungen Mädchens aus der Gemeinde und ihrer Familie gespendet. Nach dem gut besuchten Turnier konnte erfreulicherweise eine Spende über mehr als 1300€ der Familie überreicht werden.

2018: Erstmalig werden Spielerinnen vom BV Bad Essen Kreismeister.

2019: Neben der ersten Mannschaft in der Kreisliga startet eine weitere Mannschaft in der Hobbyliga. Bei den Kreismeisterschaften U19 nahm erstmals ein Nachwuchsspieler vom BV teil. Dieser konnte einen erfreulichen zweiten Platz im Herreneinzel erreichen.

2020: Die erste Mannschaft wird Meister in der Kreisliga Osnabrück / Vechta und steigt in die Bezirksklasse auf. Coronabedingt fällt die Saison 2020/2021 leider aus und die Mannschaft muss über ein Jahr auf ihr erstes Bezirksklassespiel warten.

2021: Die zweite Mannschaft startet nicht mehr in der Hobbyliga sondern in der Kreisliga Osnabrück / Vechta.

2022: Unsere Jugendarbeit zahlt sich mittlerweile auch bei den Turnierergebnissen aus. In diesem Jahr gab es 2 Tittel bei den Jugend Regionsmeisterschaften und einen Sieg bei einem Jugend Ranglistenturnier. Außerdem richten wir zum ersten Mal ein Doppel / Mixed Ranglistenturnier vom NBV aus. Die Nachfrage war riesen groß. Über 70 Paarungen haben sich angemeldet. Das Turnier ging von morgens bis in den späten Abend. 

aktuell: Mittlerweile haben wir ungefähr 80 aktive Mitglieder. Insgesamt hatte unser Verein im Laufe der Zeit über 150 sportinteressierte Mitglieder.

 

 

close

Melde dich zu unserem Newsletter an