BV Bad Essen beendet Saison auf Platz Vier

Der 7.Spieltag der Badminton-Saison 2018/19 in der Kreisliga Osnabrück / Vechta fand in Bad Essen statt. In der ersten Begegnung des Saisonfinales spielte der BV gegen SC Glandorf.

Zu Beginn haben Svenja Krüwel und Anika Stein das Damendoppel sowie Stefan Nier und Marcel Zirk das 1.Herrendoppel in zwei Sätzen gewonnen. Etwas länger haben Reinhard Brede und Lennart Schulte im 2. Herrendoppel gebraucht. Nach drei Sätzen waren sie auch erfolgreich und sorgten für eine zwischenzeitliche 3:0 Führung. Im Mixed sind Anika Stein und Thomas Fiedler ebenfalls siegreich gewesen. Nachdem Lena Tschernow das Dameneinzel gewonnen hat, war den Bad Essenern der Sieg schon nicht mehr zu nehmen. Im weiteren Spielverlauf haben auch noch Yannik Münnich das 3.Herreneinzel, Stefan Nier das 2.Herreneinzel und Marcel Zirk das 1.Herreneinzel gewonnen. Das Spiel endete mit einem deutlichen 8:0 Sieg.

Anschließend folgte die letzte Partie gegen den Tabellenzweiten Hasberger BC. Durch einen Sieg von Svenja Krüwel und Anika Stein im Damendoppel sowie Stefan Nier und Marcel Zirk im 1.Herrendoppel begann die Partie für den BV gut. Die 2:0 Führung haben die Gäste leider schnell wieder ausgeglichen. Reinhard Brede und Lennart Schulte haben im 2.Herrendoppel verloren. Svenja Krüwel und Thomas Fiedler konnten im Mixed leider nur einen Satz gewinnen und mussten sich am Ende nach drei Sätzen geschlagen geben. Ähnlich lief es auch für Marcel Zirk im 1.Herreneinzel. Nach einem Sieg im ersten Satz, musste er sich nach drei Sätzen knapp geschlagen geben. Stefan Nier machte es im 2.Herreneinzel besser und hat zum zwischenzeitlichen 3:3 ausgeglichen. Nach einer Niederlage von Yannik Münnich im dritten Herreneinzel, lag es an Lena Tschernow die drohende Niederlage noch abzuwenden. Im Dameneinzel hat sie souverän in zwei Sätzen gewonnen und so für das verdiente Unentschieden gesorgt.

Durch die 3 Punkte haben die Bad Essener den Vorsprung auf den fünften Platz ausgebaut und den Rückstand auf den dritten Platz verkürzt. Am Ende der Saison bleibt in der Tabelle ein vierter Platz. Neben den Spielern, die bei diesem Spieltag mitgespielt haben, haben auch Merle Barkhüser und Martin Schnittger zu dem zufriedenstellenden Saisonverlauf beigetragen. Die Tabelle und die Spielergebnisse findet Ihr hier.